Literarisches Schreiben

In den Schreibflow kommen

Für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene: Wir treffen uns regelmässig zum gemeinsamen Austausch und kreativen Schreiben.

Leinen los – durch eine alte Matrosenmütze, das Foto einer asiatischen Gemüsepyramide oder einen Satz aus einem zufällig aufgeschlagenen Buch entstehen Miniaturen, Skizzen, Dialoge oder Szenen, die dich zum Schreiben anregen. Als Bonus füllst du deinen Seemannskoffer mit Kreativitätstechniken wie Free writing, Cluster oder Listen, die dir auch am Schreibtisch zu Hause weiterhelfen. Wer möchte, liest sein Seemannsgarn in der Gruppe vor.

Thematische Schwerpunkte: Schreibprozess, Figurenentwicklung, Master Plots, Spannungsaufbau, Stilmittel, Dialoge schreiben, Literaturmarkt, usw.

Was: In den Schreibflow kommen
Wie: Zwei Stunden
Max. 6 Personen
Wie viel: Unkostenbeitrag 25.—

Bei Fragen komm einfach auf mich zu unter edita.truninger@gmail.com oder 079 662 11 60.

Kreatives Schreiben: Handwerk und Schreibprozess

Schreibst du vielleicht schon länger für dich selbst und ist nun der Moment gekommen, dich selbst in diesem Bedürfnis wirklich ernst zu nehmen? Möchtest du dich vertieft mit dem Handwerk und dem Schreibprozess auseinandersetzen, dein Repertoire ausbauen und deinen Stil erweitern? In diesem Kurs setzen wir Schlaglichter. Zuerst diskutieren wir darüber, was den Schreibfunken überhaupt zündet und wie man einen Text verdichtet. Dann lernen Sie verschiedene narratologische Grundbegriffe wie Erzählperspektive oder Stimme kennen. Ausserdem sprechen wir über unsere Schreibsehnsüchte wie den perfekten Schreibort oder die perfekte Schreibzeit.

Es entsteht ein geschützter Raum voller Inspiration, der euch Mut gibt, Experimente zu wagen. Mitbringen sollte man die Lust und die Bereitschaft, über Texte zu sprechen und von denen der anderen zu lernen.

Mehr Informationen auf Anfrage.