Cairo - mon amour

Asphaltgrün

Helligkeit drang durch die Lamellen in Albas Zimmer. Sie schlug die Augen auf und nahm das Gefühl des Buddha-Lächelns wahr, das aus der Tiefe ihres Inneren durch ihren Körper flutete, strahlend und nährend. Sie lag da ohne sich zu bewegen, als laufe sie in Gefahr, durch den Wachzustand nicht nur den Schlaf abzustreifen, sondern auch… Weiterlesen Asphaltgrün

Cairo - mon amour

Wüstenhochzeit

Eine Million Quadratkilometer von Ägyptens Fläche bestand aus Wüste. Alba konnte sich das im dicht besiedelten Kairo kaum vorstellen. «Jeder Vierte Ägypter lebt in Kairo», erzählte ihr Mohammed eines Abends auf dem Dach des Carlton Inn. Es war Donnerstagabend und das Wochenende lag ausgebreitet vor ihnen, ein kitzelnder, verheissungsvoller Teppich. Er lachte. «Früher oder später… Weiterlesen Wüstenhochzeit

Cairo - mon amour

Wüstenwind

Die Winde standen gut, Alba blickte durch das Bordfenster in die Ebene. Der Nil, Ägyptens Lebensader, zog sich mitten durch die Landschaft und bewässerte einen Streifen grünes Land. Beim Landeanflug auf Kairo schoben sich die Pyramiden ins Blickfeld. Alba kniff die Augen zusammen, «wie Tobleronestücke», dachte sie, ihr Herz ein wild flatternder Vogel. In der… Weiterlesen Wüstenwind