Fern, Reportagen

Beirut in Zeiten des Aufruhrs

Die Libanesen haben genug von den korrupten Machteliten. Ein Augenschein in der Hauptstadt Beirut. In der Armenian Street in Beirut an einem Sonntagabend: Langsam setzt die Dämmerung ein, aber die hell erleuchtet Haupt-Einkaufsstrasse ist immer noch belebt, die Schriftzüge der Imbissbuden schimmern in Neon, an den Kleiderständern vor den Läden hängen billige T-Shirts in bunten… Weiterlesen Beirut in Zeiten des Aufruhrs

Mehr Amazonen-Kolumnen

Schlitz-Neid

Ich wollte schon länger etwas über meine Empörung betreffend Männerslips mit Seitenschlitzen schreiben, aber die Römerin hat mir mangels schlüssiger Argumentation dringend davon abgeraten. Nun, zuerst wollte ich mich ja über das Bild toxischer Männlichkeit auslassen, das der Schlitz verkörpert. Im Stehen pinkeln, rülpsen und von Gott gegeben sein. Als nächstes wollte ich mit seiner… Weiterlesen Schlitz-Neid

Pantoffelheldin

Who the f… is … Pantoffelheldin?

Liegen bleiben - Die Kolumne, die Gelassenheit verströmt Wer ist die Pantoffelheldin eigentlich genau? Nun, das weiss ich selbst noch nicht so genau. Aber ich versuche es gerade herauszufinden. Wie es der Name schon sagt, ist die Pantoffelheldin in erster Linie eine Sofarockerin. Sie hat es gern gemütlich, ist faul und bequem, hasst Sport und… Weiterlesen Who the f… is … Pantoffelheldin?

Pantoffelheldin

Tandemvelo fahren: Eins um jeden Preis

Die Veloroute Nummer 45 (Wyland-Downtown) von Veloland Schweiz hat früher direkt an meinem Haus vorbeigeführt. Im Sommer sind sie jeweils in Scharen vorüberpedalt – stille Einzelkämpfer im Velotrikot nach dem Feierabend, gemächlich in die Pedale tretende Eltern mit ihren wild strampelnden Kindern übers Wochenende. Als wahre Chillerin fläze ich mich im Gartenstuhl und schenke den… Weiterlesen Tandemvelo fahren: Eins um jeden Preis