Text mit wiederkehrenden Motiven

Mein Zuckerwattenverkäufer

Neugier ist eine gute Eigenschaft. Eine sehr gute. Nie möchte ich sie einbüssen. No matter to what.

Der Turm zu Babel

Im Zusatz 8 der indischen Verfassung sind 22 Sprachen gelistet.

Macht

Er (Mubarak) opfert die Einheit seines Volkes im eigenen Machtinteresse.

Offenheit

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Offenheit und Vielfarbigkeit? Nach allen Seiten offen − ein beherztes JA.

Der Turm zu Babel II

Männer, die keinen Kaffee trinken, sind mir suspekt.

Die Zukunft ist weiblich

«Die Gewaltnähe männlicher Peergroups ist archaisches Erbe und zum Aussterben verurteilt. In der Diskursnähe der weiblichen Peergroups und Freundinnenkreise liegt die Zukunft.»

Macht der Erotik

Zwei Impulse, die es als zwei verschiedene Bereiche im seelischen Erleben unterzubringen gilt: Die Erotik des Kampfes und die Erotik des Geschlechts.

Die Zukunft ist weiblich II

Einstehen für eine diskursfreudige Zivilisation.

Unterwerfung im Turm zu Babel

Bei manchen Männern bleibt die sexuelle Erregung bis zum Ende ihrer Tage mit der − wirklichen oder imaginierten − Situation der Rivalität verknüpft. Eine Frau, die sie nicht wenigstens in ihrer Phantasie einem anderen wegnehmen oder deren Willen sie nicht brechen, entflammt sie auch nicht.

Revolution

Er war ein Produkt einiger heisser Nächte während der Revolution.

Trial and error

Und sie dachte, dass sie in keinem anderen Gebiet jemals so dilettantisch vorgegangen wie in der Liebe.

Mein Zuckerwattenverkäufer II

Ankämpfen gegen hundert Dämonen. Leidenschaft bei Menschen ist mir wichtig.

Gesteigerte Sinnlichkeit

Der Nordsommer ist geringfügig länger und milder als der Südsommer, da während des Nordsommers die Richtung von der Erde zur Sonne sich etwas langsamer ändert und die Erde etwas weiter von der Sonne entfernt ist.

Revolution

Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie sind keine westlichen Werte. Es sind menschliche Werte.

Mein Fitness-Abo

Körperliche Beweglichkeit ist gut. Geistige besser.


Revolution

Und wann werden wir eigentlich endlich lernen, in grösseren Dimensionen zu denken?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s