Weiss

Die Dächer beim Aufwachen weiss bepudert, Frau Holle hat endlich ihre Federbetten ausgeschüttelt, lange hat sie dieses Jahr geschlafen. Der faule Sonntagvormittag mündet in einen glitzernden Winternachmittag, die rasante Autofahrt auf die Passhöhe hinauf, wo Schlittenkinder Spuren auf frisch verschneiten Hängen hinterlassen, die Landschaft öffnet sich in die Weite, Abstand nehmen von der Enge der Stadt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s